Wirken

Dem Tempelbau der Humanität verpflichtet, übt die Loge Absalom zahlreiche soziale Aktivitäten aus. Sie betreffen:

den jährlich von der Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung, an
Schüler vergebenen Bertini-Preis.
www.bertini-preis.de

das “Altonaer Kinderkrankenhaus” mit der Behandlung kleiner Patienten –
www.akkev.de

die „Stiftung phönikks“ mit der Nachsorge für kleine Krebspatienten –
www.phoenikks.de

die “Pestalozzi-Stiftung” mit der Betreuung behinderter Jugendlicher –
www.pestalozzi-hamburg.de

die Universität Hamburg mit ihrer Aktion „EX Libris – Wissen schaffen“
www.wissenschaffen.de

das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ mit der Pflege krebskranker Kinder –
www.kinderhospiz.com

den aktiven Verein der “Freunde blinder und sehbehinderter Kinder” –
www.blindekinder.de

den Schanzenresidenz – Elisabeth Alten- und Pflegeheim der Freimaurer von 1795 e.V.
www.elisabeth-altenheim.de

die Stiftung “Menschen für Menschen” von Karlheinz Böhm –
www.menschenfuermenschen.de

den “Mozartpreis für Gesang”, der alljährlich an Studierende der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg vergeben wird

die Friedrich-Ludwig-Schröder-Kinderstiftung -
www.fls-kinderstiftung.de

Eine einmalige Förderung war “Ein Ehrenplatz im Audimax”, wobei wir Freimaurer mit unserer Distriktsloge größter Einzelspender waren.